Liebe Fahrgäste,

an die Kunden und Freunde des 

 

Omnibusbetriebs Wimmer Reisen

 

 

 

 

              Sittensen, im Dezember 2018

 

 

 

Wimmer Reisen verändert sich

 

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, 

 

in den vergangenen Jahrzehnten sind wir mit vielen Kunden sicher und heiter auf Europas Fernstraßen unterwegs gewesen. Zudem haben wir mehrere Generationen Schulkinder zuverlässig täglich zu den Schulen befördert.

 

Aufgrund der im Sommer 2019 anstehenden Marktveränderungen im ÖPNV und der stetig steigenden Anforderungen an den Reisebusverkehr haben wir uns entschlossen das Unternehmen Wimmer zum 01.01.2019 an den befreundeten Partner Schmätjen Reisen in 27412 Steinfeld zu verkaufen.

 

Uns geht es wie derzeit einigen anderen, kleinen privaten Busunternehmen die im Jahr 2018 den Betrieb eingestellt haben. Die Bürokratie erfordert z.B. für die Auslandsfahrten mittlerweile 6 Steuerberater, d.h. für jedes Land eine Steuererklärung. Die Vergabe der Linien-Aufträge erfolgt in größeren Einheiten und die Vorgaben an die Ausrüstung sind sehr hoch geworden. Daraus folgert wie in anderen Branchen auch, dass sich die kleineren Firmen mit größeren zusammenschließen, um weiterhin wettbewerbsfähig zu sein.

 

Die Firma Schmätjen führt unseren Standort im Kampweg als Filiale fort, so dass die Busse wie gewohnt von Sittensen aus starten. Die Tel.-Nr. 04282-13 18 wird auch weiterhin gültig sein.

 

Der Omnibusbetrieb Schmätjen verfügt neben den bekannten Busgrößen von 50 bis 65 Plätzen auch über kleinere Busse mit 28, 32 oder 45 Plätzen, sowie über 3 Fahrradanhänger. Das Unternehmen Schmätjen beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und disponiert täglich 52 Omnibusse und 20 Kleinbusse.

 

Alle Aufträge die für 2019 bereits angenommen wurden, werden genauso fortgeführt. Die Busfahrer/innen der Firma Wimmer wechselten alle mit und freuen sich auf die nächsten Reisen mit ihren Stammkunden.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn der Omnibusbetrieb Schmätjen Sie in Zukunft zu seinen Stammkunden zählen dürfte. 

 

 

 

Freundliche Grüße   

 

gez.  Meikel Wimmer

 

Ihr Busreise-Team von Wimmer Reisen